Begegnungsstätte für Agenda und Senioren BruchsalHome

    Suchen

In Bruchsal: NAIS - was ist das?  |  Und hier die Neuigkeiten!

Herzlich Willkommen! Die Begegnungsstätte Bruchsal lädt Sie ein

Begegnungsstätte für Agenda und Senioren
Rathaus am Otto-Oppenheimer-Platz 5
76646 Bruchsal

Tel. während der Öffnungszeiten:
07251 72 48 482

Herzliche Einladung in die Begegnungsstätte

Alle Bruchsaler Senioren/Innen sind herzlich willkommen und eingeladen, bei den gebotenen Aktivitäten mitzumachen. Gestalten Sie die Begegnungsstätte mit uns! Sie finden unsere Räumlichkeiten im Rathaus am Otto-Oppenheimer-Platz 5, wenn Sie sich nach der Eingangstreppe gleich nach rechts wenden.

Die Ankündigungen für die Veranstaltungen werden jede Woche im Amtsblatt Bruchsal unter der Überschrift “FÜR SENIOREN” veröffentlicht. Achten Sie auch auf den knallgelben Flyer, der jeden Monat verteilt wird. Organisiert wird das Programm der Begegnungsstätte vom Seniorenrat der Stadt Bruchsal in Zusammenarbeit mit der AG Senioren. Ständig wiederkehrende Themen sind z.B.: 

Reiseberichte
Skat und andere Spiele
Frauen-Gesprächskreis
Seniorengymnastik
Seniorentanzen
Aquarellmalerei
Besinnliches und Vergnügliches
Erzählen bei Kaffee und Kuchen
Internet-Treff: Senioren entdecken das Internet
aktives Gehirntraining ...und vieles mehr!

Kostenlos und ohne Anmeldung
Karteln - nicht nur Männersache!

Dienstags wird gekartelt

Die meisten Programmangebote sind kostenlos, und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gibt keine Altersgrenzen, weder nach unten, noch nach oben ;-) Man kann die Begegnungsstätte im Erdgeschoss des Bruchsaler Rathauses am Oppenheimer-Platz barrierefrei erreichen.

Hier ist das Monatsprogramm der Bruchsaler Begegnungsstätte für Agenda und Senioren:
Programm Dezember 2018

...wieder mit einem umfangreichen kostenlosen Programm mit Vorträgen, Gehirntraining, Seniorengymnastik, Seniorentanzen, Meditation, Frauengesprächskreis, Internet-Treff, CappuKino, Skat... Klicken Sie:
Dezember 2018

 

Rückblick

10 Jahre Seniorenbegegnungsstätte Bruchsal im Rathaus am Oppenheimer-Platz

7. Oktober 2013. Am 5. Oktober 2013 feierten der Seniorenrat und die Agenda 21-Arbeitsgruppe AG Senioren das 10-jährige Jubiläum der Seniorenbegegnungsstätte im Rathaus  am Otto-Oppenheimer-Platz 5 bei Kaffee und Kuchen. Die Bruchsaler Bürgerinnen und Bürger informierten sich bei abwechslungsreichem Programm über den Stand der Seniorenarbeit in Bruchsal.

Bürgermeister Ulli Hockenberger, Seniorenratsvorsitzende Helga Jannakos und
Rolf Freitag (v. l.) schneiden die Jubiläumstorte an.
Foto (klicken Sie) Volker Falkenstein

Ulli Hockenberger, Helga Jannakos und Rolf Freitag. Klicken Sie!

Feier anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Seniorenbegegnungsstätte Bruchsal

  • Grußwort von Bürgermeister Ulli Hockenberger
  • Überblick über die 10 Jahre und Danksagung durch Rolf Freitag
  • Musikalische Unterhaltung durch Mitglieder der Simbly Rodhaus Band
  • Darbietungen DRK-Seniorentanzen mit Gisela Siedenburg-Amann und Renate Mohr
  • Erheiterndes von Josef Victor von Scheffel über seine Zeit in Bruchsal mit „Warum küssen sich die Menschen“, dargeboten von Gertrud Brückmann und Helga Jannakos
  • Bildfolge mit Bildern von Bruchsal aus dem Fundus von Dieter Müller

Zu den Gratulanten zählten Bürgermeister Ulli Hockenberger und  Altbürgermeister Werner Stark, die beide maßgebliche Impulse zur Gründung eines Seniorenrats in Bruchsal im Jahr 2002 gegeben haben. Rolf Freitag gab einen Überblick über die vielfältigen Aktivitäten der Begegnungsstätte, die allen Bürgerinnen und Bürgern der Stadt offen steht. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie dem Bericht von Volker Falkenstein, Seniorenbeauftragter der Stadt Bruchsal.

Lageplan

Begegnungsstätte für Agenda und Senioren, Rathaus am Otto-Oppenheimer-Platz 5

Sie können den Ausschnitt vergrößern (mit + und -) und verschieben (anklicken und ziehen).

 

HOME

|

IMPRESSUM

|

 

KONTAKT

 

 

 

 

 
Klicken Sie hier, wenn Sie mehr über NAIS in Bruchsal erfahren wollen.

Bruchsal,


Sie befinden sich auf der NAIS-Projekthomepage - “Neues Altern in der Stadt”. Hier geht es um Gesundheitsförderung und Prävention in einer alternden Gesellschaft. Ziel ist es, Menschen zu bewegen und Bruchsal besonders auch für die ältere Generation liebenswert und lebenswert zu gestalten. Wir richten uns nicht allein an Seniorinnen und Senioren, sondern streben in allen Fragen einen fairen Dialog der Generationen an. Bruchsal ist Mitglied des deutschlandweiten NAIS-Projekts der Bertelsmann Stiftung.

Startseite

 

 

 

 

 

 

 

Bruchsal

CappuKino

Internet-Treff

Wegweiser

Unternehmen

Nachrichten

Gesundheit

Impressum

NAIS

Reservieren

Termine

 

Stadt Bruchsal

 

Sturzrisiko

Kontakt

Begegnungsstätte

 

Einsteiger

 

Fakten

 

 

Wetter

Stadtbibliothek

 

Sicherheit

 

Angebote

 

 

Clever tanken

Volkshochschule

 

Humor

 

Krankenkassen

 

 

Lichtenberg

Seniorenrat

 

Schnäppchen

 

Einzelhandel

 

 

Twitter

Männerkreis

 

Hilfe

 

Videoclips

 

 

Sitemap

Seniorenfahrten

 

 

 

Links

 

 

Newsletter

Seniorenfreundlich

 

 

 

Literatur

 

 

Suchen

 

punkte3-700g

© 2007-18 neues-altern.de · ein kostenloser Service von medien-service dieter müller, Bruchsal